Freitag, 13. September 2013

Eindrücke vom Forum Deutscher Katholiken

Vor zwei Wochen war ich auf dem Forum Deutscher Katholiken in Augsburg. Zwei Veranstaltungen haben mir gefallen: der Vortrag von Ingo Langner über die "Kunst als Weg zum Glauben" und das von Peter Winnemöller moderierte Podiumsgespräch zu der Frage "Wie können wir den Glauben weitergeben?". Der Vortrag von Ingo Langner war eine Tour d´Horizon über zwei Jahrtausende Kulturgeschichte, die vor allem Bildungsbürgern schmeichelte. Das Podium mit Peter Winnemöller, Birgit Kerz, Alipius Müller, Thomas Jittenmeyer, Bernhard Meuser und Hedwig von Beverfoerde beeindruckte mich durch die gläubige Weltoffenheit und die unaufgeregte Handlungsbereitschaft seiner Teilnehmer. Wenn ich einen Wunsch für das nächste Forum äußern dürfte, dann bitte: mehr davon.

Keine Kommentare: