Dienstag, 9. September 2008

Pastoralreferentin segnet Gräberfeld

Die Schwäbische Zeitung berichtet heute von der Weihe und Segnung einer Erweiterung des Ravensburger Westfriedhofes. Die Baubürgermeisterin Stephanie Utz, die Pastoralreferentin Angelika Böhm, der protestantische Pfarrer Claudius Kurtz sowie etwa 30 Gäste seien zugegen gewesen.

"Die katholische Pastoralreferentin Angelika Böhm nahm in Vertretung des Pfarrers Reinhold Hübschle die Segnung der neuen Gräberfelder vor." Mit einem Gebet und dem von allen Anwesenden gesprochenen Vater unser hätten Frau Böhm und Pfarrer Kurtz die Einweihung der neuen Gräber auf dem Westfriedhof geschlossen.

1 Kommentar:

KJ hat gesagt…

Ich kenne die Pfarrei flüchtig. Da gehts im Ganzen wild zu...