Donnerstag, 29. Januar 2009

Zurück ins Mittelalter - Was will der Papst?

Philipp Gessler, Hans-Joachim Meyer, Weihbischof Hans-Jochen Jaschke und Günther B. Ginzel im Phoenix-Talk: Was treibt den Papst? Wohin führt er seine Kirche? Man weiß es einfach nicht ...

Kommentare:

Stanislaus hat gesagt…

Ach Gottchen, ausgerechnet Weichspülerbischof Jaschke, der einmal öffentlich bekannt hat, daß er in seinen Katechesen die Hölle außen vor läßt!

Tiberius hat gesagt…

Hölle!? Das ist doch heute nicht mehr vermittelbar. Wie sollte sich denn der Mensch mit Gott auf ewig entzweien können, wenn dieser doch allen, alles vergeben wird - von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen, die dann im ZdK verhandelt werden müssen.