Dienstag, 20. Januar 2009

Ich kenne den Menschen nicht, von dem ihr redet

Wie für das geübte Auge unschwer zu erkennen, hat Seine Exzellenz, der Hochwürdigste Herr Bischof von sich, einem seiner Priester und zwei Laien ein Bild machen lassen. Das kurzärmelige Hemd zur Krawatte Ton in Ton ist die wohl freie Interpretation der fünften Partikularnorm des Codex Iuris Canonici 284, wie sie von der Deutschen Bischofskonferenz beschlossen wurde, welcher vorzusitzen der Herr Bischof die Ehre hat. Ob dieser Stilsicherheit heißt es nicht bereits im Markus-Evangelium: "Und er fing an zu weinen."

Kommentare:

dilettantus in interrete hat gesagt…

Das violett des Bischofs ist übrigens auch reichlich dunkel ausgefallen.

Tiberius hat gesagt…

Stimmt! Das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Wie konnte das passieren, trotz des doch so geübten Auges? Wahrscheinlich war ich einfach nur froh, daß er nicht auch noch eine Krawatte trägt.