Mittwoch, 15. Juni 2011

Missa Hercules Dux Ferrariae zu Fronleichnam

Fronleichnam ist kein Feiertag in Berlin. Eine Prozession gibt es an diesem Tag, soweit ich weiß, nur auf der Ebene des Erzbistums. In St. Afra wird Fronleichnam erst am Sonntag gefeiert, dafür dann mit einer Prozession auf dem Gelände des Stiftes, einmal um die Kirche und mit Stationen an Altaren ringsherum. Wirklich auf die Straße haben wir uns in den letzten Jahren nicht getraut. Mitten im Wedding müßte mit den verschiedensten Reaktionen gerechnet werden. Hier Vorsorge zu treffen, übersteigt die Kräfte des Instituts. Mit einem Zug von zwei- bis dreihundert Gläubigen könnte ich mir das Ganze jedoch in den nächsten Jahren gut vorstellen.

In diesem Jahr singt das Palestrina Ensemble Berlin die Missa "Hercules Dux Ferrariae" von Josquin des Prez. Ein Stück mittelalterlicher Spiritualität von wirklich urwüchsiger Kraft und Schönheit. Nächstes Wochenende proben wir von Freitag Abend bis Sonntag Nachmittag, Samstag den ganzen Tag. Bis dahin hat jeder seine Stimme gelernt - so der Plan. Wer in Berlin ist, sollte Fronleichnam ruhig mal vorbeischauen. Zum einfach reinschnuppern wird es mit der Prozession vielleicht ein bißchen viel. Für alle, die aber ohnehin schon höhere Dosen gewöhnt sind, wird es sicher schön.

Kommentare:

wrtlx hat gesagt…

3 Tage Proben, was ein Aufwand! Aber das Stück verlangt das und ist es allemal wert, selbst wenn ich Porsche lieber mag. Stellt ihr auch mal Aufnahmen ins Netz?

Tiberius hat gesagt…

Ich hoffe, daß wir ein paar schöne Aufnahmen machen. Die Messe selbst wird aller Voraussicht auf piscatorTV landen. Ein paar ältere Klangbeispiele findest Du hier. Für den Josquin wird es dieses Jahr noch mindestens eine weitere Gelegenheit geben, vielleicht sogar auch eine dritte, am Sonntag nach dem Papstbesuch, den wollen wir etwas größer feiern.