Freitag, 6. Mai 2011

Hochzeit am Institut St. Philipp Neri

Am 21. Mai wird in der Berliner Kirche St. Afra eine Hochzeit - meine Hochzeit - gefeiert. Nach genau einem Jahr werden wir - meine Frau und ich - uns vor Gott die Ehe versprechen. Die Hochzeitsmesse beginnt um 15 Uhr. Sie wird in der außerordentlichen Form des römischen Ritus gefeiert. Wer vorbeikommen mag, ist herzlich eingeladen.

Kommentare:

jos.m.betle hat gesagt…

Na, das freut einen doch, lieber Tiberius, ja sogar "außerordentlich"! Ich werde Euch beide schon jetzt mit ins Gebet einschließen. Freue mich!

Josef Bordat hat gesagt…

Herzliche Grüße, verbunden mit den besten Wünschen für eine gelungene Hochzeit und eine gesegnete Ehe!

Ihr
Josef Bordat

Pro Spe Salutis hat gesagt…

Kriegen wir von der Hochzeit auch einen Piscator-Film ...?

;-)

Glückwünsche gibts später, Gottes Segen zu den Vorbereitungen schon jetzt!

Johannes hat gesagt…

So schnell schon? Wir haben uns 32 Jahre Zeit gelassen. (Gerechnet von unserer standesamtlichen Trauung). Schade, daß Berlin so weit weg ist.

Tiberius hat gesagt…

Vielen Dank für die Segenswünsche! Ein Video wird es vielleicht auch geben. Mal schau´n. 32 Jahre könnte ich nicht mehr warten. Ich freue mich sehr auf meine Hochzeit.

Alipius hat gesagt…

Ich habe die guten Neuigkeiten jetzt erst gelesen. Ich wünsche Gottes Segen und verspreche Euch mein Gebet.